• Kunden Beratung 0157-81-44-12-47
  • info@tachowartung.de
13
Okt

Diagnose-Fehler-Analyse ist bei den heutigen technischen Möglichkeiten gar kein Problem mehr.

Viele Diagnose-Fehler-Analysen lassen sich über die sogenannte OBD-Schnittstelle lösen.Hierbei wird das Diagnosegerät einfach an das Fahrzeug angeschlossen und die Fehler in dem Fahrzeug werden ausgelesen. Je nach Fehler können diese auch direkt über das Diagnosegerät behoben werden.Ansonsten kann man auch direkt eine Reparatur veranlassen.Die Diagnose-Fehler-Analyse gehört heute zum Standard Service einer guten Werkstatt.Hier können Sie unseren TÜV zertifizierten Geräten vertrauen!